06053 - 61 55 11 info@coz-waechtersbach.de

Internationale Erfahrung für Wächtersbacher Ärzteteam

Dr. Armond Ghazari tritt zum 1. Januar die Nachfolge von Dr. Gerhard Link an

Nach 40 Jahren chirurgischer Versorgung der Patienten, zuletzt fast 30 Jahre in der Praxis in Wächtersbach, geht Herr Dr. med. Gerhard Link zum Jahresende in seinen wohlverdienten Ruhestand. Als Nachfolger von Dr. Link konnten die Ärzte im Chirurgisch-Orthopädischen Zentrum nun Dr. med. Armond Ghazari MBA Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie gewinnen.

1995 gründete Link die Chirurgische Praxis in Wächtersbach, die 2002 mit Dr. med. Oliver Sotke zu einem fachübergreifenden Chirurgisch-Orthopädischen-Zentrum (COZ) ausgebaut wurde. Hinzu kamen weitere Operationsstandorte in den Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen und Schlüchtern. 2009 verstärkte Dr. med. Eberhard Wetzel das Ärzteteam.
In Zukunft werden Dr. Sotke, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Wetzel, Facharzt für Chirurgie, und Dr. Ghazari der auch zertifizierter Fußchirurg und Sportmediziner ist, fachübergreifend gemeinsam die wohnortnahe orthopädische und chirurgische Versorgung der Patienten in der Region sicherstellen. Des Weiteren haben alle Ärzte im COZ als besondere Qualifikation eine Zulassung der Berufsgenossenschaften zur Behandlung von Arbeitsunfällen, Arbeitswegeunfällen sowie Schul- und Kindergartenunfällen. Somit ist die schnelle und wohnortnahe Versorgung der Patienten für diese medizinischen Bereiche durch das gesamte Team in Wächtersbach weiterhin gewährleistet.

Nach dem Abitur am Wolfgang-Ernst-Gymnasium in Büdingen studierte Dr. Ghazari als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes Humanmedizin an der Philipps-Universität in Marburg. Dabei absolvierte er auch mehrere Auslandsaufenthalte, unter anderem am Hôpital Européen Georges Pompidou in Paris/Frankreich, am Rabin Medical Center Beilinson Hospital in Tel Aviv/Israel, am Tygerberg Academic Hospital in Kapstadt/Südafrika und an der Kobe University School of Medicine in Kobe/Japan.
Nach dem Staatsexamen und Absolvierung des Common Trunks bildete sich Dr. Ghazari zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Fulda unter der Leitung von Prof. Dr. med. Martin Hessmann weiter.

Neben seiner breiten orthopädischen und unfallchirurgischen Ausbildung besitzt Dr. Ghazari die Zusatzbezeichnungen Sportmedizin, Notfallmedizin, Manuelle Medizin/Chirotherapie und ist darüber hinaus von der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F) als Fußchirurg und vom Dachverband Osteologie DVO als Experte für Osteoporose zertifiziert.

Eines seiner großen Interessensgebiete ist die Sportmedizin, heißt es in der Pressemitteilung. Eine optimale sportmedizinische Betreuung sei von entscheidender Relevanz bei Intensivsportlern oder Sportlern mit Risikoprofilen. Sport und sportliche Aktivitäten hätten einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit. Sportmedizin beginne nicht erst mit einer akuten Sportverletzung oder einer chronischen Überlastungsreaktion, sondern bereits bei der Prävention von Verletzungen. Daher möchte Dr. Ghazari im COZ in Wächtersbach auch den Bereich Leistungsdiagnostik und Sportmedizin ausbauen.

„Ich freue mich, zurück in meiner alten Heimat zu sein, um meine Erfahrungen im COZ in Wächtersbach einbringen zu dürfen“ sagt Dr. Ghazari über seine Beweggründe für den Wechsel in den Main-Kinzig-Kreis.

Quelle : Gelnhäuser Neue Zeitung 6. Dezember 2022 Seite 27

Berufsausübungsgemeinschaft

Dr. med. Oliver Sotke
Dr. med. Eberhard Wetzel
Dr. med. Armond Ghazari

Adresse

COZ Wächtersbach
Im Ziegelgarten 1
63607 Wächtersbach

Telefon: 06053-615511
Telefax: 06053-615555

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr. 08.00 - 13.00 Uhr
Mo.-Do. 15.00 - 18.00 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung

Rechtliches

Impressum
Datenschutzerklärung